Navigation und Service


Impressum und Haftungsauschluss

Das Projekt KapaKrit (Optimierung der Verkehrskapazität von Bahnhöfen im Krisen- und Katastrophenfall) wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) innerhalb des Programms "Forschung für die zivile Sicherheit".

Kontakt

Dr. Lukas Arnold
Forschungzentrum Jülich GmbH
Institute for Advanced Simulation (IAS)
IAS-7: Zivile Sicherheitsforschung
52425 Jülich

Haftungsausschluss

Inhalt der eigenen Seiten

Wir haben die Internet-Seiten des Projektes KapaKrit sorgfältig zusammengestellt. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der angebotenen Informationen.

Links auf externe Web-Seiten

Die Internet-Seiten des Projektes KapaKrit enthalten Links auf die Web-Seiten Dritter. Diese Links auf die Web-Seiten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalt dar. Das Projekt KapaKrit hat keinen Einfluss auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung dieser Seiten. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Web-Seiten und keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung solcher Inhalte entstehen.

Hoster

Die Webseiten des Projektes KapaKrit werden gehostet an der

Forschungszentrum Jülich GmbH
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich
Germany

Postanschrift:
52425 Jülich

Lieferanschrift:
Leo-Brandt-Straße
52428 Jülich

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düren Nr. HR B 3498
Umsatzsteuer-Id-Nr. gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 122624631
Steuer-Nr.: 213/5700/0033

Geschäftsführung:

  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt (Vorsitzender)
  • Karsten Beneke (Stellvertr. Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Sebastian M. Schmidt
  • Prof. Dr. Harald Bolt

Vorsitzender des Aufsichtsrats:

Ministerialdirektor Dr. Karl Eugen Huthmacher

Kontakt:

Telefon-Sammel-Nr. 02461 61-0
Telefax-Sammel-Nr. 02461 61-8100

Internet: http://www.fz-juelich.de
Mailadresse: info@fz-juelich.de


Servicemenü